Sie leben auf der Straße, aber sie singen gemeinsam in einem Chor: „Uma sô voz“, „eine einzige Stimme“ heißt der Chor, der von der Sozialpastoral des Erzbistums Rio de Janeiro gegründet wurde und vom Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat unterstützt wird. Am „Welttag der Armen“ wird...

weiterlesen

„Gebt dem Amazonas eine Stimme.“ Dazu ruft das neue Gesicht des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat auf, die bekannte Schauspielerin Friederike Becht. Ab dem 14. November ist sie in der Hauptrolle der neuen ZDF-Serie „Parfum“ zu sehen. Als Adveniat-Botschafterin setzt sie sich für...

weiterlesen

Essen.

„Bolsonaro will zurück in die Militärdiktatur. Auch wenn alle hoffen, dass seiner Rhetorik keine Taten folgen, sollte man sich da keinen Illusionen hingeben.“ Das erklärt der Brasilien-Referent des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat, Norbert Bolte, zur Wahl Jair Bolsonaros zum...

weiterlesen

Jair Bolsonaro hetzt gegen Minderheiten und Frauen, liebäugelt mit der Militärdiktatur und hat gute Chancen, Brasiliens nächster Präsident zu werden. Das Land muss mit einer schlimmen Zukunft rechnen, warnt Norbert Bolte von Adveniat.

weiterlesen

Das von Adveniat geförderte "Sympathie-Magazin" beschäftigt sich in der neuesten Ausgabe mit dem Gegensatz von Modernisierung und indigenem Erbe in Bolivien, Ecuador und Peru.

weiterlesen

Die jüngste Mordserie an katholischen Priestern in Mexiko ist nach Einschätzung des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat ein gezielter Versuch die Zivilgesellschaft zu schwächen. "Mit Icmar Arturo Orta ist bereits der siebte Priester in diesem Jahr ermordet worden. Vieles spricht...

weiterlesen

Paul VI. und Erzbischof Oscar Romero sind seit Sonntag Heilige der katholischen Kirche. Statt der Erinnerung an frühere Glaubenshelden geht es dem Papst dabei um den Blick nach vorne.

weiterlesen

Essen.

„Die Heiligsprechung von Óscar Romero ist Balsam für die verwundete Seele des Volkes von El Salvador, die nach den Jahren des Bürgerkrieges nie Versöhnung oder Wiedergutmachung erfahren hat“, so Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Heinz, der an den Feierlichkeiten zur...

weiterlesen

Adveniat-Brasilien-Referent Norbert Bolte zum Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Brasilien. Fassungslos reagierten ebenfalls zahlreiche Adveniat-Projektpartner in Brasilien.

weiterlesen

In Brasiliens Amazonasregion lebt die ursprüngliche Bevölkerung unter dem zunehmenden Druck des vordringenden Agro-Business und staatlicher Großprojekte. Bei den Präsidentschaftswahlen am 7. Oktober droht zudem ein Sieg des ultra-rechte Kandidaten Jair Messias Bolsonaro. 

weiterlesen