O-Töne
Für die Radio-Berichterstattung

Adveniat ermöglicht mit seinen Partnern vor Ort benachteiligten Jugendlichen, ihre Träume auf eine selbstverantwortete Zukunft zu verwirklichen. Hier finden Sie O-Töne unserer Partern ebenso wie Statements von Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck und Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz zur Adveniat-Weihnachtsaktion 2018 "Chancen geben - Jugend will Verantwortung". 

Regina Leao

Adveniat-Weihnachtsaktion 2018

O-Ton Adveniat-Partnerin Regina Leão

"Wir erleben heute in Rio de Janeiro einen Massenmord an unserer Jugend, während die Drogenbanden, also das organisierte Verbrechen, den Ton angibt." Das sagt Regina Leão von der Pastoral do Menor, die seit Jahren in den Armenvierteln Rios arbeitet. 

O-Ton als wav-Datei-portugiesisch
O-Ton als mp3-Datei-mit deutscher Overvoice 
Text als Word-Datei

Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck

Adveniat-Weihnachtsaktion 2018

O-Ton Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck

Anlässlich der Weihnachtsaktion "Chancen geben - Jugend will Verantwortung" ruft Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck zur Solidarität hierzulande auf: „Wir brauchen Zeiten, in denen wir Menschen Chancen geben.“

O-Ton als mp3-Datei
Text mit An- und Abmorderation als Word-Datei

Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz

Adveniat-Weihnachtsaktion 2018

O-Ton Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz

"Da ist zum Beispiel Suanny Martins aus dem Armenvierteln von Rio de Janeiro. Suanny hatte praktisch keine Chancen." Doch nach einer Ausbildung hilft sie heute Jugendlichen in dn Armenvierteln. "Wir wollen ganz besonders in diesem Jahr die Jugendlichen, junge Menschen unterstützen... 

O-Ton als mp3-Datei
Text als Word-Datei

Weitere Informationen zur Weihnachtsaktion der Katholischen Kirche 2018 "Chancen geben - Jugend will Verantwortung" finden Sie hier:

Chancen geben - Jugend will Verantwortung

Bilanzpressekonferenz: Adveniat verzeichnet ein Plus bei den Spendeneinnahmen. Hier finden Sie Statements von Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck, Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz und Adveniat-Geschäftsführer Stephan Jentgens.

Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck

Adveniat Bilanz-Pressekonferenz 25. April 2018

O-Ton Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck

„Wie in vergangenen Jahren so sehen wir auch jetzt wieder, Spenden für Lateinamerika und die Karibik sind notwendig. Wir von Adveniat setzen uns im Namen der Kirche von Deutschland unbedingt dafür ein...  

O-Ton als WAV-Datei
Text als Word-Datei

Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz

Adveniat Bilanz-Pressekonferenz 25. April 2018

O-Ton Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz

"In Lateinamerika sind die Menschen arm, die keine Möglichkeiten zu einer guten Ausbildung oder Bildung haben, die politisch nicht mitreden können und die nicht genug Einkommen haben um ihre Familien zu ernähren. Bildung und die Werkzeuge der Demokratie sind die Schlüssel um die Tür aus der Armut zu öffnen... 

O-Ton als WAV-Datei
Text als Word-Datei

Adveniat-Geschäftsführer Stephan Jentgens

Adveniat Bilanz-Pressekonferenz 25. April 2018

O-Ton Adveniat-Geschäftsführer Stephan Jentgens

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir im vergangenen Jahr als Adveniat die Spendeneinnahmen leicht haben steigern können. Und dies erstmals seit vielen, vielen Jahren. Mit 44,4 Millionen Euro an Spenden, Erbschaften und Zuwendungen haben wir ein gutes Niveau erreicht...  

O-Ton als WAV-Datei
Text und als Word-Datei

Adveniats Partner setzen sich dafür ein, dass Menschen aus sklavenähnlichen Verhältnissen befreit werden und neue Perspektiven entwickeln können. Hier finden Sie O-Töne unserer Partern ebenso wie Statements von Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck und Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz.

Xavier Plassat

Radio-Interview zur Adveniat-Weihnachtsaktion "Faire Arbeit. Würde. Helfen"

Sklaven - "eine Sache, die man wegwerfen kann"

Seit fast 30 Jahren setzt sich der französische Dominikaner Xavier Plassat in der südlichen Amazonasregion für die Befreiung von Sklaven ein. Im Interview von Thomas Milz berichtet er, in welchen Situationen er Sklaven angetroffen hat.

Interview als WAV-Datei
Text und Übersetzung als Word-Datei

Dieses Land hat nie richtig in Bildung investiert.

Radio-Interview zur Adveniat-Weihnachtsaktion "Faire Arbeit. Würde. Helfen"

"Dieses Land hat nie richtig in Bildung investiert"

Seit etwas mehr als einem Jahr ist José Reginaldo Andrietta der Arbeiter-Bischof der katholischen Kirche Brasiliens. Er kümmert sich um die kirchlichen Arbeiterorganisationen und setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Brasilien ein.

Interview als WAV-Datei
Text und Übersetzung als Word-Datei

Bischof Franz-Josef Overbeck

Statement Adveniat Bischof Overbeck zur Weihnachtsaktion

"Auch Jesus würde sagen: Faire Arbeit. Würde. Helfen."

Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck begegnet das Thema Faire Arbeit in ganz verschiedenen Zusammenhängen. In seinem Statement zur Adveniat-Weihnachtsaktion erläutert er, wie drängend das Thema Faire Arbeit weltweit ist.

Statement als WAV-Datei
Anmoderation als Word-Datei

Pater Michael Heinz SVD

Radio-Interview zur Adveniat-Weihnachtsaktion "Faire Arbeit. Würde. Helfen"

Extreme Ungleichheit verlangt weltweite Solidarität

Wir leben in der „Einen Welt“ extremer Ungleichheit. Davon ist Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz SVD überzeugt. Deshalt plädiert er im Interview dafür, der globalisierten Wirtschaft, deren Ausbeutung in jeder Hinsicht keine Grenzen kennt, eine weltweite Solidarität entgegenzustellen.

Interview als WAV-Datei
Text und Übersetzung als Word-Datei

Pressekontakte

Carolin Kronenburg, Pressesprecherin bei Adveniat

Pressesprecherin
Carolin Kronenburg
Fon: +49 201 1756 226
Mobil: +49 173 5656520
carolin.kronenburg@adveniat.de

Stephan Neumann, Pressesprecher Adveniat

Pressesprecher
Stephan Neumann
Fon: +49 201 1756 203
Mobil: +49 170 7027734
stephan.neumann@adveniat.de