Förderpartnerschaft „Bildung gegen Armut"

Werden Sie unser Partner - für die Förderung ganzheitlicher Bildung und Entwicklung

Förderpartner für Adveniat-Projekte „Bildung gegen Armut" ermöglichen mit ihrer regelmäßigen Spende in ganz Lateinamerika

  • den Bau von Kapellenschulen und anderen Schul- und Mehrzweckräumen für Ausbildung, Begegnung, Pastoral,
  • die Aus- und Weiterbildung von Lehrern sowie Qualifizierung von ehrenamtlichen Katecheten und Gruppenleitern,
  • ganzheitliche Bildung und Entwicklung von benachteiligten Kindern und Erwachsenen.

Als Förderer und Partner für Adveniat-Projekte im Bereich Bildung

  • unterstützen Sie mit Ihrer Spende Adveniat-Projekte „Bildung gegen Armut“,
  • erhalten Sie zweimal im Jahr eine Information über Projekte und Hintergründe,
  • haben Sie Gelegenheit, einmal im Jahr mit den anderen Förderpartnern und Adveniat-Geschäftsführer Prälat Bernd Klaschka zu einem Austausch zusammenzutreffen,
  • erhalten Sie eine Einladung zur Eröffnung der Adveniat-Aktion.

Ihre regelmäßige Spende sichert Entwicklung und Zukunft für Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Bildung gegen Armut

Jedes vierte Kind im Grundschulalter in Haiti geht nicht zur Schule. Konsequenz der schlechten Schulsituation: Die Hälfte der Haitianer kann weder lesen noch schreiben. Das ist ein wesentlicher Grund für die Armut in Haiti.

Spenden Sie online

Die Armen und Benachteiligten brauchen Menschen an ihrer Seite,

  • die ihnen Hilfe zur Selbsthilfe geben,
  • die davon überzeugt sind, dass ALLEN ein „Leben in Fülle“ zugesagt ist,
  • die darum wissen, dass der Mensch eine Lebensgrundlage für Körper, Geist und Seele braucht.

Coupon 'Ja, auch ich werde Förderpartner!' bitte ausdrucken, ausfüllen und versenden an:

Bischöfliche Aktion Adveniat e.V.
Referat Spenderbetreuung
Gildehofstr. 2
45127 Essen