Stellenausschreibung
Ausbildung Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Der Bischöfliche Aktion Adveniat e.V. unterstützt durch Spenden aus Deutschland die Arbeit der katholischen Kirche und deren Einrichtungen in Lateinamerika und in der Karibik. Mehr als 100 Menschen arbeiten für das Hilfswerk in verschiedenen Berufen.

 

Zum 01. September 2018 stellen wir zwei Auszubildende für den Beruf der/des

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

ein.


Als engagierter Mensch
sind Sie von Anfang an aktiv in die betrieblichen Abläufe eingebunden und können Ihre Kenntnisse in der spanischen und/oder portugiesischen Sprache von Beginn an einsetzen. Sie erlernen die Organisation von Assistenz- und Sekretariatsaufgaben und arbeiten mit modernen Büro-kommunikationsmitteln. Sie werden auch in das Organisieren und Koordinieren der Vor- und Nachbereitungen von Konferenzen und Besprechungen angeleitet. Bei uns durchlaufen Sie während Ihrer Ausbildung die Abteilungen Projekte, Öffentlichkeitsarbeit, Bildung und Spenderkommunikation und die Stabstelle Personal, Verwaltung und Organisation. Der Bereich Personalwirtschaft und das Finanz- und Rechnungswesen sind weitere Bestandteile der Ausbildung. Im Rahmen dieser besuchen Sie das Erich-Brost-Berufskolleg in Essen. Während der betrieblichen Weiterbildung erweitern Sie Ihre Kompetenzen, indem Sie an verschiedenen Maßnahmen wie PC-Schulungen und anderen Seminaren teilnehmen. Die Ausbildung beträgt drei Jahre. Diese kann auf Wunsch auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Sie verfügen über einen guten Schulabschluss. Sie haben kommunikative Fähigkeiten und Spaß am Umgang mit Menschen. Sie besitzen das Talent, viele verschiedene Vorgänge zu organisieren und Ihr Auftreten gegenüber unseren Gästen, Partnern und Kollegen ist freundlich, offen und dienstleistungs-orientiert. Sie gehören einer christlichen Kirche an und verfügen über gute Spanisch- und/oder Portugiesischkenntnisse.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Team sowie die individuelle Unterstützung und Beratung während der Ausbildung. Die Vergütung und soziale Leistungen richten sich nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO), vergleichbar mit TVöD. Außerdem schließen wir für Sie eine betriebliche Altersversicherung ab und ermöglichen Ihnen, ein vergünstigtes Jobticket zu beziehen. Bei bestandener Prüfung vor der IHK zu Essen erhalten Sie einen einjährigen Dienstvertrag.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 28. Februar 2018 per E-Mail an:

Bischöfliche Aktion Adveniat e.V.
Herrn Stephan Jentgens
Gildehofstraße 2, 45127 Essen
bewerbung(at)adveniat(dot)de


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sonia Toresano (0201 1756-136) gerne zur Verfügung.

Essen, 30.08.2017