Weltjugendtag 2019
in Panama

Der Weltjugendtag 2019 in Panama war ein begeisterndes Glaubensfest, das viele Jugendliche nachdenklich gemacht hat. „Mein Gott, da kommen mir meine eigenen Probleme so klein vor“, hatte Weltjugendtags-Pilgerin Lisa-Marie Meier nach dem Besuch des Adveniat-Aidsprojektes gesagt. Die WJT-Sonderausgabe des „Kontinent der Hoffnung“ lässt den Weltjungentag nochmal aufleben und zeigt Möglichkeiten solidarischen Handelns über Kontinentgrenzen hinweg auf. Zusammen können wir die Welt gerechter machen!

Über Lateinamerika und die Arbeit von Adveniat informiert bleiben? Einfach für den Newsletter anmelden.


Lebensrealität von Jugendlichen in Panama kennenlernen

Der Weltjugendtag in Panama hat Jugendlichen aus aller Welt die Chance gegeben, die Lebensrealität ihrer Altersgenossen in Mittelamerika kennenzulernen: „Die Armut, die Migration, der Drogenmissbrauch und der Menschenhandel sind Themen, die unsere Region prägen“, sagte der Erzbischof von Panama, José Domingo Ulloa Mendieta. In den Begegnungen der Jugendlichen miteinander, aber auch in den Katechesen ging es um die konkreten Lebensumstände der Jugendlichen und den Weg der Kirche mit den Ausgegrenzten, aber auch um die Bewahrung der Schöpfung, um Märtyrer wie Bischof Oscar Romero aus El Salvador sowie um die Frage, welche Verantwortung Jugendliche in Kirche und Gesellschaft übernehmen können.
 

Besuche in Adveniat-Hilfsprojekten

Adveniat unterstützt seit mehr als 50 Jahren in Panama Projekte der Kirche für die Armen und an den Rand gedrängten. Pilgergruppen aus Deutschland haben einige Projekte während des Weltjugendtages besucht.

Informationen zu den Projekten


Begegnungen in Hilfsprojekten mit Adveniat

Adveniat hat die Vorbereitungen auf den Weltjugendtag in Panama mit seiner Sachkenntnis untersützt. Denn das Lateinamerika-Hilfswerk ist seit Jahrzehnten in Panama aber auch den vielen anderen Ländern Lateinamerikas und der Karibik aktiv. Davon konnten die deutschen Pilgerinnen und Pilgern auh bei der „Woche der Begegnung“ in Nicaragua und Costa Rica sowie beim Weltjugendtag selbst profitieren. Die konkreten Begegnungen ermöglichen Veränderungen hin zu solidarischem Handeln.
 

Hier fand der Weltjugendtag statt

Messe mit dem Papst, Kreuzweg, Jugendfestival. Hier fanden die großen Highlights beim Weltjugendtag in Panama 2019 statt. Gabriela Chen vom WJT-Büro Panama führt euch durch ihre Stadt:

Kochen, tanzen, sprechen wie in Panama ...

Wer sich kulturell von dem Weltjugendtags-Land inspirieren lassen möchte, für den haben wir in Panama einen Sprachkurs, einen Kochkurs und einen Salsakurs aufgenommen. Viel Spaß!
 

Sprachkurs

Kochkurs

Salsakurs