866 Ergebnisse:
1. Patenschaft  
Sie haben noch Fragen? Mehr Informationen über die Patenschafts-Programme erhalten Sie von: Carmen Martínez, Spenderservice, Telefon: 0201/1756 – 209, carmen.martinez@adveniat.de Patenschaft…  
2. Herberge für venezolanische Flüchtlinge in Ecuador  
##„Kindern wurde Wasser verweigert”## Venezolanische Flüchtlinge in Ecuador Schwester Pantoja, Sie nehmen seit Mitte 2018 in der Altstadt von Quito Migranten aus Venezuela auf – wie kam es dazu?…  
3. Zwischen Hilfe und Ablehnung: Venezolanische Flüchtlinge in Ecuador  
Fast fünf Millionen Venezolaner sind vor der humanitären Krise in ihrer Heimat geflohen. Viele nach Kolumbien, aber auch in andere Länder wie zum Beispiel Ecuador. In der Herberge „Casa de Acogida El…  
4. Freiwilligendienst  
Tanja Scheller, Referentin Freiwilligendienst DPSGMartinstraße 2, 41472 Neuss Telefon +49(0)21314699-92 Mail: Tanja.Scheller@dpsg.de Thomas Jung, Referent Freiwilligendienst Adveniat …  
5. Adveniat beklagt Situation in Haiti zehn Jahre nach dem Erdbeben  
Zehn Jahre ist es her, dass ein verheerendes Erdbeben auf Haiti Hunderttausende Haitianer getötet und Millionen obdachlos gemacht hat. Auch zehn Jahre später noch leiden die Menschen unter den…  
6. Adveniat beklagt Situation in Haiti  
Jetzt Spenden! Für die Menschen in Haiti. Es gab damals unglaublich viel Hilfe: Milliarden-Spenden, Charity-Konzerte rund um den Globus. Warum hat denn das alles offenbar nicht geholfen? Margit…  
7. Adveniat zur Lage Haitis zehn Jahre nach dem Erdbeben  
##Adveniat zur Lage Haitis zehn Jahre nach dem verheerenden Erdbeben## „Die Menschen wollen ein Ende der Korruption und eine neue Führungsriege.“ Das beobachtet die Haiti-Referentin des…  
8. Haiti zehn Jahre nach dem Erdbeben  
Mehr als zwei Drittel der Haitianer leben auch zehn Jahre nach dem Erdbeben unterhalb der Armutsgrenze. Die aktuellen Proteste gegen die korrupten Eliten des Landes zeigen: Die Menschen wollen ihr…  
9. 30 Prozent mehr Waldbrände in Brasiliens Amazonas in 2019  
Jetzt Spenden!Für gute Lebensbedingungen für die indigenen Völker im Amazonas. Die Waldbrände hatten im August weltweite Besorgnis ausgelöst, auf die Brasiliens rechtspopulistischer Präsident Jair…  
10. 30 Prozent mehr Waldbrände in Brasiliens Amazonasregion in 2019  
Auch bei der Zahl der Abholzungen in der brasilianischen Amazonasregion soll es einen Anstieg von 30 Prozent gegeben haben.  
Suchergebnisse 1 bis 10 von 866