Aktuelles aus Lateinamerika
Adveniat informiert

Das Verbrechen an den Lehramtsstudenten von Ayotzinapa ging vor fünf Jahren um die Welt. Die „Nacht von Iguala" hinterließ 43 verschwundene Studenten, sechs Menschen wurden ermordet. Noch immer ist der Verbleib der jungen Männer ungeklärt.

weiterlesen

Essen.

Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz SVD wird an der Amazonas-Synode vom 6. bis zum 27. Oktober in Rom teilnehmen. Mit der Kampagne "Zukunft Amazonas" macht sich das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat seit Jahren für den Schutz der indigenen Völker und der Natur am...

weiterlesen

Essen/Brasilien.

Amazonasbischof Erwin Kräutler fordert im Interview mit dem Adveniat-Magazin „Blickpunkt Lateinamerika“ grundlegende Veränderung in der Kirche: „Die Synode für Amazonien muss nicht nur die pastorale Arbeit der Frauen würdigen, sondern Frauen zur Diakonatsweihe zulassen.“

weiterlesen

Während Mexiko auf Druck der USA seine Migrationspolitik verschärft, suchen mittelamerikanische Bischöfe bei einem gemeinsamen Treffen in Mexiko nach Antworten auf die drängendsten Fragen.

weiterlesen

Essen.

"Friede! Mit Dir!" lautet das Motto der bundesweiten Weihnachtsaktion 2019 der katholischen Kirche. Klimaneutral und plastikfrei hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die Materialien produziert und verschickt. 

weiterlesen