Aktuelles aus Lateinamerika
Adveniat informiert

Kurz vor der Präsidentschaftswahl in Kolumbien am 27. Mai steht vor allem der Frieden im Fokus der öffentlichen Debatte. Die große Frage ist, in welcher Form die fünf Kandidaten die Arbeit von Juan Manuel Santos fortsetzen würden. 

weiterlesen

Neue Zahlen unterstreichen die zunehmende Dramatik der Flüchtlingskrise in Lateinamerika. Allein über eine Brücke zwischen Kolumbien und Ecuador reisten fast 300.000 Venezolaner aus.

weiterlesen

Die Wiederwahl von Venezuelas Präsident Nicolas Maduro hat Kritik über das südamerikanische Land hinaus ausgelöst. Nach Angaben der staatlichen Wahlbehörde entfielen auf den sozialistischen Amtsinhaber 67,7 Prozent der Stimmen.

weiterlesen

Essen.

„Die Venezolaner haben keine Wahl.“ Davon ist der Venezuela-Referent des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat, Reiner Wilhelm, angesichts der Präsidentschaftswahlen in Venezuela am 20. Mai 2018 überzeugt. „Das Regime, aber auch die Opposition sowie die internationale...

weiterlesen

Münster.

Der salvadorianische Kardinal Gregorio Rosa Chavez sieht die Politik der harten Hand gegen die Drogenkriminalität in seinem Land gescheitert. Das sagte er beim Adveniat-Podium auf dem Katholikentag.

weiterlesen