"Für Kolumbien gibt es keine Alternative zum Frieden"

Adveniat Podium Katholikentag

Münster.

 

Verwandte News

In Kolumbien hat die Guerilla-Organisation ELN sechs seit Wochen entführte Geiseln freigelassen. Bei den Opfern handelt es sich nach Angaben örtlicher Medien um drei Polizisten, einen Soldaten und zwei Zivilisten. 

weiterlesen

Der kolumbianische Erzbischof Darío de Jesús Monsalve bezeichnete das systematische Morden von Vertretern der Gesellschaft und Verteidigern der Menschenrechte in ganz Kolumbien als eine „wahre Tragödie“. 

weiterlesen

Kurz vor der Präsidentschaftswahl in Kolumbien am 27. Mai steht vor allem der Frieden im Fokus der öffentlichen Debatte. Die große Frage ist, in welcher Form die fünf Kandidaten die Arbeit von Juan Manuel Santos fortsetzen würden. 

weiterlesen