Essen.

„Wenn Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva heute ins Gefängnis kommt, ist das der Höhepunkt eines durch und durch politisch motivierten Prozesses.“ Davon ist der Brasilien-Referent des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat Norbert Bolte überzeugt.

weiterlesen

El Salvador.

„In El Salvador zählt das Leben nichts“, meint Kardinal Gregorio Rosa Chavez. Der langjährige Projektpartner des Lateinamierka-Hilfswerks Adveniat rief nach dem Mord an dem Priester Walter Osmir Vasquez Jimenez zur Gewaltlosigkeit auf. Es verdichten sich die Anzeichen, dass es...

weiterlesen

Friedensnobelpreisträger Juan Manuel Santos auf dem Podium, das Weltmusikkonzert mit der kolumbianischen Band "La Mambanegra" und viele spannende Workshops erwarten die Besucher des Katholikentags vom 9. bis 13. Mai bei den Adveniat-Veranstaltungen.

weiterlesen

In zehn Monaten startet der Weltjugendtag in Panama. Wie das Land und seine Menschen ticken, wo die Highlights des Weltjugendtags stattfinden oder wie man Salsa tanzt - all das und vieles mehr beantworten wir auf unserer Adveniat-Weltjungendtags-Seite.

weiterlesen

Der kolumbianische Staatspräsident und Friedensnobelpreisträger Juan Manuel Santos hat seine Teilnahme am Katholikentag in Münster zugesagt. Am 10. Mai wird er von 16.30 bis 18 Uhr auf dem Podium „Frieden und Versöhnung sind möglich“ zu sehen sein.

weiterlesen

Brasilien.

Das Weltwasserforum und der Weltwassertag weisen darauf hin: Weltweit wird unser Trinkwasser knapper. Selbst in den Regenwäldern Amazoniens droht der Wassernotstand. Goldsucher und Agroindustrie verseuchen das Trinkwasser der Yanomami. Ihr Überleben ist bedroht.

weiterlesen

Kolumbien.

Das Adveniat-Magazin Blickpunkt Lateinamerika berichtet in seiner Titelgeschichte über die steigende Zahl kolumbianischer Jugendlicher, die sich freiwillig für den Kampf in der Guerillaorganisation ELN melden. Der Journalist David Graaff und die Fotografin Lena Mucha haben ein...

weiterlesen

Caracas.

Der Venezuela-Referent des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat fordert die Vereinten Nationen und die deutsche Bundesregierung auf, die humanitäre Notlage Venezuelas anzuerkennen. Nur so lasse sich der Druck auf die venezolanische Regierung erhöhen, endlich einen Korridor für...

weiterlesen

In dieser Ausgabe geht es um die Migrantenpastoral CAMI, den Absturz Venezuelas und wir haben dem Erzbischof von Panama-Stadt drei Fragen stellt.

weiterlesen

Rio de Janeiro.

Am Mittwochabend wurde in Rio de Janeiro die schwarze Politikerin und Menschenrechtsaktivistin Marielle Franco hingerichtet. Adveniat-Projektpartner Antonio Carlos Vieira erinnert sich an die ermordete Mitstreiterin.

weiterlesen