Seit Samstag ist Nayib Bukele Präsident in El Salvador. Konflikte und Gewalt haben die Vergangenheit des Landes bestimmt. Dunkle Schatten lasten immer noch auf der Gegenwart. Was wird die Zukunft bringen?

weiterlesen

Mit neuem Personal und neuen inhaltlichen Schwerpunkten hat der CELAM bei seiner Generalversammlung im honduranischen Tegucigalpa auf die veränderte gesellschaftliche Situation in Lateinamerika reagiert.

weiterlesen

Insgesamt zählten die Vereinten Nationen 884 Angriffe gegen Menschenrechtler in Guatemala.

weiterlesen

Adveniat unterstützt den Aufruf „Churches for Future“ des Ökumenischen Netzwerks Klimagerechtigkeit. Eine Solidaritätsaktion mit der weltweiten „Fridays for Future“-Bewegung.

weiterlesen

Die Region Gran Chaco in Paraguay steht unter Wasser. Ganze Dörfer sind von der Außenwelt abgeschnitten. Adveniatpartner Radio Pa'i Pukú hält Kommunikation mit den Menschen aufrecht.

weiterlesen

Aparecida/Brasilien.

Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael hat den brasilianischen Bischöfe bei deren Vollversammlung in Aparecida die Solidarität des Lateinamerika-Hilfswerks versichert. Mit Joel Portella Amado ist ein Adveniat-Partner zum neuen Generalsekretär der Brasilianischen...

weiterlesen

Als neues Mitglied der Tropischen Waldallianz will sich Deutschland mehr für umweltfreundliche Lieferketten einsetzen.

weiterlesen

Essen.

„Die Zukunft der einen weltweiten Kirche liegt in ihrer regionalen Vielfalt. Und die Zukunft unseres Planeten hängt von der Solidarität der Vielen weltweit ab.“ Das sagte Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck bei der Bilanz-Pressekonferenz des Lateinamerika-Hilfswerks. 

weiterlesen

Vor über 40 Jahren wurden sie in Argentiniens dunkelster Zeit ermordet - weil sie für Gerechtigkeit eintraten. Am Samstag wurden nun Bischof Angelelli, zwei Priester und ein Gemeindemitglied als Märtyrer seliggesprochen.

weiterlesen

In Venezuela sind laut Berichten regierungskritischer Medien Häuser von Oppositionspolitikern und eine katholische Kirche mit Drohparolen der linksgerichteten kolumbianischen ELN-Guerilla beschmiert worden.

weiterlesen