Aktionsreportagen
ÜberLeben in der Stadt

Immer mehr Menschen in Lateinamerika und der Karibik leben bereits heute in Städten. Unter dem Motto „ÜberLeben in der Stadt“ rückt Adveniat dieses Jahr die Sorgen und Nöte der armen Stadtbevölkerung in den Blickpunkt. Mit seinen Projektpartnern durchbricht das Lateinamerika-Hilfswerk die Spirale der Armut: durch Bildungsprojekte, Menschenrechtsarbeit und den Einsatz für faire Arbeitsbedingungen.

Reportage zum Jahresthema:  ÜberLeben in der Stadt

Brasilien: Überleben auf den Straßen der Amazonas-Metropole Manaus

20.000 Venezolaner sind vor politischer Verfolgung, Hunger und wegen der fehlenden Gesundheitsversorgung nach Brasilien geflohen. Ordensfrauen und kirchliche Einrichtungen sind ihre Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Druckfähige Bilder
Text als Word-Datei

Reportage zum Jahresthema: ÜberLeben in der Stadt

Brasilien: „Ein Samenkorn, das langsam keimt“

In der Hoffnung auf Arbeit und eine bessere Gesundheitsversorgung stranden viele Indigenen am Rande der Amazonas-Metropole Manaus. Schwester Paulina unterstützt sie dabei, ihre Kultur zu leben und eine eigene Identität zwischen Stadt und Tradition zu finden.

Druckfähige Bilder
Text als Word-Datei

Reportage zum Jahresthema: ÜberLeben in der Stadt

Mexiko: Zum ersten Mal im Leben etwas Ruhe

In der „Casa Mambré“ in Mexiko-Stadt können Verfolgte ein neues Leben beginnen.

Druckfähige Bilder
Text als Word-Datei

Reportage zum Jahresthema: ÜberLeben in der Stadt

Mexiko: Paulinas langer Weg zum Selbstbewusstsein

Wie sich die Frauen von San Bartolo Coyotepec mit Hilfe von Adveniat emanzipieren.

Druckfähige Bilder
Text als Word-Datei

Reportage zum Jahresthema: ÜberLeben in der Stadt

Brasilien: Francisco und seine Töchter

Wie Schwester Paula in der brasilianischen Metropole Manaus drei Mädchen eines armen Vaters vor Menschenhändlern und Drogenbossen gerettet hat.

Druckfähige Bilder
Text als Word-Datei

Reportage zum Jahresthema: ÜberLeben in der Stadt

Paraguay: „Wer oft versinkt, lernt aufzustehen“

Krisen sind die Menschen in den Bañados, den Armenvierteln Asuncións am Ufer des Río Paraguay, gewohnt. Doch die Anwohner fordern Lösungen – und organisieren sich, mithilfe der von Adveniat unterstützten Sozialpastoral.

Druckfähige Bilder
Text als Word-Datei

Reportage zum Jahresthema: ÜberLeben in der Stadt

Paraguay: Von der Musik fürs Leben lernen

Musik stärkt die Gemeinschaft: Das Musikprojekt Sonidos de la Tierra greift auf die Erfahrung der Jesuitenmissionen aus dem 18. Jahrhundert zurück. Heute verändert es das Leben von Tausenden Kindern und Jugendlichen aus Paraguay – und schafft zudem ein Bewusstsein für Umweltschutz.

Druckfähige Bilder
Text als Word-Datei

Pressekontakt

Pressesprecherin
Carolin Kronenburg
Fon: +49 201 1756 226
Mobil: +49 173 5656520
carolin.kronenburg(at)adveniat(dot)de