Essen.

„Die Venezolaner haben keine Wahl.“ Davon ist der Venezuela-Referent des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat, Reiner Wilhelm, angesichts der Präsidentschaftswahlen in Venezuela am 20. Mai 2018 überzeugt. „Das Regime, aber auch die Opposition sowie die internationale...

weiterlesen

Essen.

„Erstmals seit vielen Jahren hat Adveniat wieder mehr an Erträgen von außen erwirtschaftet“, sagte Adveniat-Geschäftsführer Stephan Jentgens bei der Bilanz-Pressekonferenz in Essen. Im Geschäftsjahr 2017 konnte das Lateinamerika-Hilfswerk seine Spendeneinnahmen auf 44,4 Millionen...

weiterlesen

„Die Würde der Frauen ist unbedingt zu achten und zu schützen – in der Gesellschaft wie auch in der Kirche.“ Das hat Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck im Anschluss an die Vollversammlung der Päpstlichen Kommission für Lateinamerika (CAL) in Rom betont.

weiterlesen

Essen.

„Wenn Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva heute ins Gefängnis kommt, ist das der Höhepunkt eines durch und durch politisch motivierten Prozesses.“ Davon ist der Brasilien-Referent des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat Norbert Bolte überzeugt.

weiterlesen

Essen/Münster.

Der kolumbianische Staatspräsident und Friedensnobelpreisträger Juan Manuel Santos hat seine Teilnahme am Katholikentag in Münster zugesagt. Am 10. Mai wird er von 16.30 bis 18 Uhr auf dem Podium „Frieden und Versöhnung sind möglich“ zu sehen sein.

weiterlesen