Mehr als 90 Prozent der Indigenen in Panama sind arm. Zusammen mit Adveniat besuchten 22 Weltjugendtags-Pilgerinnen und Pilgern aus den Bistümern Dresden-Meißen, Erfurt und Görlitz die Gemeinde Kuna Nega.

weiterlesen

„Die Bundesregierung muss sich jetzt mit seinen europäischen Partnern unmissverständlich auf die Seite des demokratischen Aufbruchs in Venezuela und gegen das diktatorische Regime Maduro stellen!“ Das fordert der Venezuela-Referent des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat, Reiner...

weiterlesen

„Zu träumen ist sehr wichtig, aber wir müssen anfangen, unsere Träume in die Tat umzusetzen – hier in Panama und in der ganzen Welt.“ Das hat Eidigili Gypsi Valiente zum Abschluss des internationalen Youth Hearings vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und Adveniat,...

weiterlesen

Fast 600 deutschen Pilgerinnen und Pilgern ermöglicht Adveniat während des Weltjugendtags Projektbesuche, die die jungen Menschen tief berühren.

weiterlesen

Panama-Stadt.

„Es ist beeindruckend zu erfahren, wie die jungen Kuna um ihre Kultur und ihre Identität kämpfen“, sagte Jugendbischof Stefan Oster beim Besuch einer Stadtrandsiedlung des indigenen Volkes in Panama-Stadt. „Und ich freue mich, dass die deutschen Katholiken über unser...

weiterlesen