Essen.

Die gemeinsamen Nikolausaktion des in Essen ansässigen Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat und des BDKJ Diözesanverbands Essen hat in der Essener Straßenbahn Station gemacht. Der Nikolaus hat die Fahrgäste der Ruhrbahn mit fair gehandelten Schoko-Nikoläusen beschenkt.

weiterlesen

Paderborn/Essen.

120.000 Euro hat der Fotograf Martin Steffen für ein Kindersklaven-Projekt in Haiti gespendet – dafür ist er mit dem Adveniat-Meilenstein ausgezeichnet worden. „Wir ehren heute einen Mann, der sich in besonderer Weise um die Menschen in Haiti verdient gemacht hat. Insbesondere um...

weiterlesen

Paderborn.

Mit einem feierlichen Gottesdienst hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche unter dem Motto „Faire Arbeit. Würde. Helfen.“ im Paderborner Dom eröffnet. „Durch das Motto wird klar, dass gute Arbeit helfen würde,...

weiterlesen

Paderborn.

„Sklavenarbeit und Ausbeutung müssen gestoppt werden. Jeder hat ein Recht auf menschenwürdige, gerecht bezahlte Arbeit.“ Das hat der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker bei der Pressekonferenz zur Eröffnung der bundesweiten Weihnachtsaktion des Lateinamerika-Hilfswerks ...

weiterlesen

Essen.

Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, und Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck haben gemeinsam mit Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen die Aktion „Weihnachten Weltweit“ auf dem Essener Weihnachtsmarkt eröffnet.

weiterlesen