„Viele Menschen im Großraum Belo Horizonte leben unter ständigem Terror“, betont Norbert Bolte, Brasilien-Referent beim Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat.

weiterlesen

Aus den vorgezogenen Parlamentswahlen in Peru ist Staatspräsident Martín Vizcarra gestärkt hervorgegangen. Dies deutet der Adveniat-Referent für Peru, Michael Huhn, als Votum des Volkes für die Reformen zur Korruptionsbekämpfung.

weiterlesen

Vor einem Jahr brach im brasilianischen Brumadinho das Rückhaltebecken einer Erzgrube, 270 Menschen starben. Seit dem Verbrechen unterstützt Adveniat mit den Partnern der Diözese Belo Horizonte die Angehörigen der Opfer.

weiterlesen

Mehr als zwei Drittel der Haitianer leben auch zehn Jahre nach dem Erdbeben unterhalb der Armutsgrenze. Die aktuellen Proteste gegen die korrupten Eliten des Landes zeigen: Die Menschen wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen.

weiterlesen

Bundesweit.

Die deutschen Bischöfe rufen zur Unterstützung der Weihnachtsaktion des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat auf. Unter dem Motto „Friede! Mit Dir!“ stellt Adveniat die Sehnsucht der Menschen in Lateinamerika und der Karibik nach Frieden in den Mittelpunkt.

weiterlesen