Stellenangebot

Zur Weiterentwicklung und Erweiterung unserer Fundraising-Aktivitäten sucht der Bischöfliche Aktion Adveniat e. V., Hilfe der Katholiken in Deutschland für die Kirche und deren Einrichtungen in Lateinamerika und in der Karibik, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Fundraiser/in im Bereich Erbschaften
mit einem unbefristeten Beschäftigungsumfang von bis zu 60 %.

 Kernaufgaben des Arbeitsbereichs Erbschaften sind:

  • Ansprechpartner/-in bei Gewinnung, Beziehungsaufbau und Bindung von Testamentsspendern
  •  Umsetzung bestehender Maßnahmen sowie Entwicklung neuer Aktivitäten zur 
  • Gewinnung und Bindung von Testamentsspendern
  •  Entwicklung und Redaktion relevanter Kommunikationsmittel
  •  Kontinuierliche Evaluation und konzeptionelle Weiterentwicklung des Arbeitsbereichs

 Von den Bewerberinnen/Bewerbern erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation – möglichst mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Fundraising, Marketing, Vertrieb, Wealth Management oder Key Account Management
  • Idealerweise eine Fortbildung im Fundraising-Management und Fachkenntnisse im Bereich Erbschaften
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten in Verbindung mit ausgeprägten Kommunikations- und Vertriebskompetenzen und ausgezeichnete Deutschkenntnisse 
  • Teamplayer mit hoher Eigeninitiative
  • Persönliche Verwurzelung in der und Zugehörigkeit zur katholischen Kirche
  • Wünschenswert sind Kenntnisse bzw. Erfahrungen mit der kirchlichen Arbeit in Lateinamerika sowie spanische und/oder portugiesische Sprachkenntnisse

 

Grundvoraussetzung für eine Einstellung ist die Identifikation mit Lehre und Auftrag der katholischen Kirche sowie mit der Zielsetzung des Bischöfliche Aktion Adveniat e. V.

Die Vergütung richtet sich nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO), die dem Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes (TVöD) vergleichbar ist.

Die schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 03. August 2018 an:

Bischöfliche Aktion Adveniat e. V.
Herrn Stephan Jentgens
Gildehofstr. 2, 45127 Essen
bewerbung(at)adveniat(dot)de

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Marite Fonseca Valles (0201 1756-128) und Herr Markus Krings (0201 1756-151) gerne zur Verfügung.

Essen, 04.07.2018