Gutes wachsen lassen - Entwicklungspolitische Fachtagung

Organisator

Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat und Katholische Arbeitnehmerbewegung Deutschland

Veranstaltungsort

Könzgen Haus, Annaberg 40, 45721 Haltern am See

Haltern am See | -
Gutes wachsen lassen - Buen Vivir und Postwachstum als Modelle für das Weltgemeinwohl

„Gutes wachsen lassen – 
Buen Vivir und Postwachstum als Modelle 
für das Weltgemeinwohl“

Samstag, 07.12.2019

Ab 10:15 Stehkaffee

11:00 Uhr Beginn und Begrüßung: 
„Buen Vivir“ und die Konsequenzen für ein Leben in Deutschland 
Referent: Michael Kuhnert, Missionsärztliches Institut Würzburg; ehem. Länderreferent bei Adveniat für Argentinien, Paraguay, Uruguay, Peru
Vortrag und Diskussion im Plenum

12:30 Uhr Mittagessen

14:00 bis 16:00 Uhr Plenum: 
(mit konsekutiv-Verdolmetschung)
„Buen Vivir in Bolivien als Lebenszeugnis und in der täglichen Projektpraxis“
Referent*innen: Ricardo Crespo Torrico, Agraringenieur, Leiter der „Pastoral de la Tierra“ (Bolivien) und Rodalia Choque Mamani, Aktivistin in den Basisgemeinden (Bolivien)

16:30 bis 18:30 Uhr:
Gemeinwohl-Ökonomie als zukunftsweisender Weg in Deutschland
Referent: Tobias Daur, Gemeinwohl-Ökonomie, Koordinator Regionalgruppe Münsterland

18:30 Uhr Abendessen
anschließend informeller Austausch bei Musik und Getränken

Sonntag, 08.12.2019

9:00 bis 10:30 Uhr:
„Postwachstum“ 
Referent: Helmut Federmann, Dipl. Volkswirt und Nachhaltigkeitsökonom, Königswinter
Vortrag und Diskussion

11:00 Uhr Plenum: 
Resümee der Tagung

11:30 Uhr Gottesdienst mit Michael Prinz, Präses der KAB Münster 
12:30 Uhr Mittagessen und Ende