Bußandachten
Vergeben und Versöhnung feiern

Jugendlicher wird in Panama verhaftet

Bußfeier zum Thema: Chancen geben - Jugend will Verantwortung

Macht den Schritt vom Tod zum Leben

Es gibt so viele Situationen von Aussichts-, Perspektiv- und Hoffnungslosigkeit, gerade und besonders für junge Menschen, in Lateinamerika und in Deutschland. Diese sind aber nicht das letzte Wort. Diese tatsächlichen Probleme sind echte Herausforderungen und Aufgaben: Würde und Leben sind möglich.

Download

Bußandacht

Bußfeier zum Thema: Faire Arbeit. Würde. Helfen.

Mitverantwortung bekennen - Vergebung erbitten

Die Gemeinde betrachtet Gegenstände und Pantomimen, die auf unfaire Arbeitsbedingungen in Deutschland und Lateinamerika hinweisen. Papst Franziskus lädt in "Evangelium gaudium" ein, unsere Mitverantwortung zu sehen und um Vergebung zu bitten. Im Lukasevangelium (14,15-24) lädt Jesus zum Festmahl ein: Was können wir konkret zu diesem Festmahl beitragen?

Download

Rohdung im Amazonas

Bußfeier zum Thema: "Zukunft Amazonas"

Umkehr angesichts der Dunkelheit unserer Welt

Die Gemeinde soll sich – auch sichtbar – mit der „Schwester und Mutter Erde“ auseinanderzusetzen. Die Vergebungsbitten und mehrere Aussagen aus der Enzyklika Laudato si' von Papst Franziskus lassen uns die „Dunkelheit“ unserer Welt deutlich werden. Der Text aus dem Johannesevangelium (10,10) und konkrete Aktionen unserer Umkehr lassen die Welt wieder heller werden (Kerzen!).

Download

 

 

Für viele junge Menschen in Lateinamerika und der Karibik enden Kindheit und Jugend viel zu früh: Als Jugendliche müssen sie bereits für das Überleben ihrer Familie arbeiten. Dabei träumen sie von einer guten Zukunft, wollen zur Schule gehen, studieren und Verantwortung übernehmen – in Kirche und Gesellschaft. Deshalb lautet das Motto der Adveniat-Weihnachtsaktion 2018:

Chancen geben - Jugend will Verantwortung