Aktuelles von Adveniat
und aus Lateinamerika

Vor einem Jahr brach im brasilianischen Brumadinho das Rückhaltebecken einer Erzgrube, 270 Menschen starben. Seit dem Verbrechen unterstützt Adveniat mit den Partnern der Diözese Belo Horizonte die Angehörigen der Opfer.

weiterlesen

Make our Planet great again

Es wird immer deutlicher, wie wichtig es ist, dass wir gemeinsam auf unseren wertvollen Planeten aufpassen. Adveniat setzt sich gegen die fortschreitende Umweltzerstörung und für das Überleben der indigenen Völker am Amazonas ein.

Mit unseren bio-fair hergestellten Taschen mit dem Slogan „Make our planet great again“ können wir gemeinsam ein Zeichen setzen. Bestellen Sie die Tasche zum Selbstkostenpreis von 3,- Euro plus Versand.

Jetzt bestellen!

So können Sie helfen
Unsere Projekte vor Ort

Spendenmöglichkeiten

Helfen Sie mit!

Adveniat unterstützt in Lateinamerika und der Karibik im Jahr mehr als 2.000 Projekte. Wie Sie die Menschen vor Ort unterstützen können, finden Sie hier

Jetzt helfen!

Mit einer Patenschaft

Helfen Sie Laien und Ordensleuten Gutes zu tun! 

Mehr zur Patenschaft

Katakombenpakt für das Gemeinsame Haus

Katakombenpakt für das Gemeinsame Haus

Mit dem "Katakombenpakt für das Gemeinsame Haus" haben sich engagiert Christen, unter ihnen 50 Bischöfe, während der Amazonas-Synode (6. bis zum 27. Oktober 2019) zu einem nachhaltigen und ressourcenschonenden Lebensstil, dem Schutz der Schöpfung und der indigenen Völker sowie zu einem synodalen Miteinander in der Kirche verpflichtet. Adveniat ruft nun dazu auf, den Katakombenpakt auch in Deutschland zu unterschreiben.

Hier finden Sie Unterschriftenlisten
und den Katakombenpakt als PDF

Adveniat
Für die Menschen in Lateinamerika

Persönlichkeiten
vom Kontinent der Hoffnung