Ombudsfrau
Aufgaben und Kontakt

Seitens unserer Organisation steht eine Ombudsperson zur Verfügung, um Adveniat bei der Vermeidung und Bekämpfung von Korruption zu unterstützen. Sie nimmt ihr Amt unabhängig und ehrenamtlich wahr und ist nicht an Weisungen gebunden. Denn der Schutz des Hinweisgebers/der Hinweisgeberin vor jeglicher Diskriminierung hat oberste Priorität.

An die Ombudsperson kann sich jede Person wenden, die der Ansicht ist, dass bei Adveniat oder den Projektpartnern von Adveniat oder bei den von Adveniat geförderten Projekten Korruption droht oder bereits verwirklicht ist, und um Klärung der aufgeworfenen Fragen bitten. Zu diesem Zweck wird der Ombudsperson die zuständigen Organe von Adveniat auf den Sachverhalt aufmerksam machen, mit ihnen den Sachverhalt beurteilen und Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Bekämpfung von Korruption anregen.

Zur Zeit nimmt diese Aufgabe Frau Christa Nickels wahr.
Ihre konkreten Beobachtungen können Sie ihr per Mail bzw. auf dem Postweg mitteilen:

Christa Nickels, Ombudsfrau für Adveniat
Parlamentarische Staatssekretärin a.D,
Postfach 1326
52503 Geilenkirchen
Deutschland
E-Mail-Adresse: christanickels(at)t-online(dot)de