Aktuelles aus Lateinamerika
Adveniat informiert

Unter Jair Messias Bolsonaro sind am brasilianischen Amazonas Natur und indigene Völker bedroht. Ex-Präsident Luiz Inacio "Lula" da Silva will am Sonntag mit einem Wahlsieg neue Hoffnung für die Region bringen.

weiterlesen

Essen.

„Die Präsidentschaftswahl in Brasilien entscheidet über die demokratische Zukunft des Landes, die soziale Zukunft des Subkontinentes und die ökologische Zukunft des Planeten.“ Davon ist der Brasilien-Referent des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat, Norbert Bolte, überzeugt.

weiterlesen

Der Bischof und Jesuit Gilberto Alfredo Vizcarra (62) aus Peru setzt sich auf internationaler Ebene für Mensch und Natur im Amazonasgebiet ein. Die Katholische Nachrichten-Agentur hat mit dem Apostolischen Vikar von Jaen über die Lage in der Region gesprochen.

weiterlesen

Kardinal Gregorio Rosa Chavez, seit 1982 Weihbischof in San Salvador, wird am Samstag (3. September) 80 Jahre alt. Adveniat gratuliert dem langjährigen Projektpartner und sendet die besten Wünsche nach Lateinamerika.

weiterlesen

Bischof Álvarez wurde am Freitag in seinem Sitz in Matagalpa in Nicaragua von der Polizei festgenommen. Seitdem steht der regierungskritische Bischof unter Hausarrest. Bisheriger Höhepunkt der Repressionen Ortegas gegen die Kirche. Im Domradio-Interview spricht sich die...

weiterlesen