Advent erleben
Mit Adveniat durch den Advent

Viele Menschen möchten sich im Advent auf Weihnachten vorbereiten: das Alltagstempo entschleunigen, zur Ruhe kommen und die Wochen vor dem Jahreswechsel bewusst genießen. Adveniat hat auf die veränderte Adventskultur reagiert. „Die Menschen suchen das Besondere, und sie suchen das gemeinschaftliche Erlebnis“, ist Adveniat-Geschäftsführer Stephan Jentgens überzeugt. „Das wollen wir ihnen mit unseren Angeboten auf den Weihnachtsmärkten bieten.“

Wissenswertes und Erklärungen

Das Advent-Lexikon

Was macht man am Barbaratag?
Woher kommt das Wort Spekulatius?
Was ist der Unterschied zwischen Nikolaus, Christkind und Weihnachtsmann?

Advent von A-Z

Vorlesen und erzählen

Weihnachtsgeschichten

Viele Menschen haben alle Jahre wieder zu Weihnachten das Gefühl, dass ihnen der eigentliche Sinn des Festes verloren geht. Moderne Nikolausgeschichten und Weihnachtserzählungen aus dem heutigen Lateinamerika finden Sie hier.

Für viele junge Menschen in Lateinamerika und der Karibik enden Kindheit und Jugend viel zu früh: Als Jugendliche müssen sie bereits für das Überleben ihrer Familie arbeiten. Dabei träumen sie von einer guten Zukunft, wollen zur Schule gehen, studieren und Verantwortung übernehmen – in Kirche und Gesellschaft. Deshalb lautet das Motto der Adveniat-Weihnachtsaktion 2018:

Chancen geben - Jugend will Verantwortung