„Wir hoffen, dass die Amazonien-Synode ein unüberhörbares Signal zum Aufbruch gibt, dass Wandel in Politik, Wirtschaft, Technik und nicht zuletzt auch in Kirche möglich ist.“ Das schreiben die Hauptgeschäftsführer des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat und des Werkes für...

weiterlesen

Essen/Kolumbien.

„Der kolumbianische Präsident Iván Duque muss die Kriminalisierung der protestierenden Indigenen und die exzessive Gewalt durch die Sicherheitskräfte beenden.“ Das fordert Adveniat-Kolumbien-Referentin Monika Lauer Perez. Das Lateinamerika-Hilfswerk erwartet von...

weiterlesen

Bischöfliche Kommission Adveniat besuchte Ecuador – Schutz des gemeinsamen Hauses und Situation der Flüchtlinge aus Venezuela standen im Mittelpunkt.

weiterlesen

Essen.

Als ein „vorhersehbares Verbrechen der Bergbauindustrie an Mensch und Umwelt“, bezeichnen Adveniat Brasilien-Referent Norbert Bolte und die brasilianischen Projektpartner des Lateinamerika-Hilfswerks den Staudammbruch in Brasilien. Der Damm war am 25. Januar gebrochen. Die...

weiterlesen

Als überwältigendes Erlebnis für viele Jugendliche aus Deutschland wie auch für das Land Panama hat Bischof Dr. Stefan Oster SDB (Passau) den XXXIV. Weltjugendtag in Panama bezeichnet.

weiterlesen