Essen.

Das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat eröffnet am Montag, 27. November 2017, das Kerzenziehhaus auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz und das Brotbackhaus an der Kettwiger Straße, Höhe Burgplatz.

weiterlesen

Essen/Aachen.

Die Hilfswerke Adveniat und Misereor rufen Politik und Gesellschaft dazu auf, die weltweite Ungleichheit entschlossener zu bekämpfen. „Der globalisierten Wirtschaft, deren Ausbeutung in jeder Hinsicht keine Grenzen kennt, müssen wir als Kirche eine weltweite Solidarität...

weiterlesen

„Stoppt die Gewalt gegen die indigenen Völker!" Das fordert Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz anlässlich der aktuellen Veröffentlichung des Cimi-Gewaltberichts. Der Bericht spricht von einer „Anti-Indigenen-Offensive“ durch die brasilianische Politik.

weiterlesen

Pater Michael Heinz SVD, Hauptgeschäftsführer des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat, und der MISEREOR-Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel werden Papst Franziskus auf seiner Kolumbienreisse vom 6. bis zum 10. September begleiten.

weiterlesen

Amazonas-Bischof Erwin Kräutler, der Vorsitzende des Amazonasnetzwerks Repam, Kardinal Claudio Hummes und Adveniat kritisieren das Dekret des brasilianischen Präsidenten Michel Temer scharf, mit dem er in einem Nationalpark im nördlichen Amazonasgebiet die Ausbeutung von...

weiterlesen